page contents

Handelsblatt öffnet sich Bloggern

Seit heute verlinkt das Handelsblatt auf Blog-Beiträge, in denen Artikel auf www.handelsblatt.com kommentiert werden.

Voraussetzung dafür ist, dass der Blogger im Beitrag einen Link auf den Handelsblatt-Artikel gesetzt hat und der Blog bei der Blog-Suchmaschine Twingly registriert ist. Grund für Letzteres ist vor allem, dass das Handelsblatt mit Hilfe von Twingly Spam-Kommentare herausfiltern möchte.

Weitere Informationen unter:

Cookie-Einstellungen

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen. Weitere Informationen über Ihre Auswahlmöglichkeiten finden Sie unter Hilfe.

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe | Datenschutzhinweis | Impressum

Hilfe

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Hier finden Sie eine Erklärung der unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten:

  • Alle Cookies akzeptieren. (Danke):
    Alle Cookies, zum Beispiel Tracking- und Analytics-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen (Ausnahme: technisch notwendige Cookies):
    Nur technisch notwendige Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Datenschutz-Seite ändern.

Impressum

Zurück